Robert Wellesley

Aus Cranberra
Sir Robert Wellesley

Sir Robert Charles Wellesley, KAE, KOC (*01.09.1947 in Oustburgh, Greater Tuckerton) ist ein ehemaliger Politiker und Sportfunktionär im Dominion of Cranberra. Er war von 2003 bis 2009 erster Premierminister der Neuzeit und von Januat 2013 bis Februar 2015 Generalgouverneur von Cranberra..

Ämter

Folgt

Ehrungen

Am 22. Mai 2009 wurde Wellesley von Generalgouverneur Byron of Shelby als Knight Commander (KOC) in den Orden von Cranberra aufgenommen. Er darf sich seither Sir Richard Wellesley nennen.

Am 6. August 2011 erfolgte die Aufnahme Wellesleys als Knight Commander (KAE) in den Order of Albernian Excellence durch von Königin Jane II.

Premierminister von Cranberra (Liste)
Evans | 4. Earl Batten (1.) | Lord Stubbs | 4. Earl Batten (2.) | Biesheuvel | Wolsey | McCarthy (1.) | Leveson (1.) | McCarthy (2.) | Leveson (2.) | Howe | E. Lancaster | Persetter | Lacroix | Hutchinson | Stansfield | den Uyl | Grey | van Stanliss | Batten | McArthur | C. Lancaster | Terlezki | Cook

Wellesley | Stanliss (1.) | Penn | Stanliss (2.) | 3. Herzog von Foxbury | Okamo | Hawkins (1.) | Paddingon | Stanliss (3.) | Tapherson | Villeroy-Boch | Hawkins (2.)